Borussia Mönchengladbach II - Sportfreunde Siegen (Regionalliga)

23.11.2013 von Oliver

21. Spieltag Regionalliga West (23. November 2013)
Borussia Mönchengladbach II (7.) - Sportfreunde Siegen (6.)  1:1 (0:0)
Vorgezogenes Spiel des 21. Spieltages der Regionalliga West, also auf ins Mönchengladbacher Grenzlandstadion um die Erinnerungen ein bisschen aufzufrischen... der letzte Besuch liegt dann doch jetzt bestimmt schon gut und gerne 6 Jahre zurück.
Spielerisch war die Erwartung doch relativ hoch... immerhin trafen heute zwei Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte der Regionalliga West aufeinander.


Nach 3 Siegen und 2 Unentschieden auf eigenem Platz mussten sich die Gastgeber letzte Woche Rot-Weiss Essen mit 1:2 geschlagen geben, Siegen spielte zuletzt 1:1 in Verl und besiegte Lippstadt mit 2:1.
Die Gäste sahen wir zuletzt im April 2012 in Herne sowie einen Monat später im eigenen Stadion gegen Bergisch Gladbach. Die darauffolgende Spielzeit 12/13 endete für Siegen auf Platz 5 der Regionalliga West, 7 Punkte vor der zweiten Mannschaft von Borussia Mönchengladbach.
Als ehemaliger Anhänger vom Bonner SC erzeugt Borussias Zweitvertretung immer noch ein leichtes Schaudern, verbunden mit Erinnerungen an teilweise vernichtende Niederlagen - u.a. beim letzten Spiel auf dem Bökelberg... 0:4, 0:5 keine Ahnung... alles verdrängt.  
Das benachbarte Jahnstadion wurde vor ungefähr 10 Jahren mal besucht... aber jetzt genug der Vergangenheitsbewältigung.

Auf der A61 ging es bis Wickerath und dann quer durch Rheydt u.a. am Bahnhof vorbei. Die Parkplätze waren alle schon recht gut gefüllt, ein Ascheplatz wurde zu einer weiteren Parkmöglichkeit umfunktioniert. Nach den 8.- € Eintritt für einen Sitzplatz (bzw. laut Eintrittskarte für einen Stehplatz) ging es an einer Heerschar von Ordnern vorbei eine kleinen Steigung hinauf - rechte Hand die (für uns) neue Anzeigetafel, auf der es schon 19:20 Uhr war, sowie die Gegengerade, die mit einem Ordner und vielleicht 15 Gladbachern spärlich besucht war. Im Grenzlandstadion ist man aufgrund der 8 spurigen Tartanbahn sowie der dreispurigen Sprunganlage auf der Haupttribüne leider recht weit weg vom Geschehen, so dass wir heute - soweit dies möglich war - immer mal wieder die Position wechselten.


Auch die Haupttribüne war relativ spärlich besetzt, die anwesenden Siegener sorgten für eine Heimspielatmospähre und unterstützten die Mannschaft nach Kräften fast über die gesamte Spielzeit. 
Der Stadionsprecher verlas noch schnell die Mannschaftsaufstellungen, dann kamen auch schon die Spieler auf den Platz. 
 
Siegen hatte die den besseren Start und kam in der fünften Minuten zu einer Chance aus kurzer Distanz, die vom Torwart zur Ecke geklärt werden konnte. Beide Mannschaften wirkten engagiert und bis 20, 25 Meter vor den gegnerischen Strafraum sah das auch alles recht ansehbar aus... dann gingen beiden Mannschaften aber häufig die Ideen aus, auch wenn Siegen in der Anfangsviertelstunde immerhin zwei Mal das Außennetz treffen konnte.
 
Gladbach kam in der 18. Minute nach einer tollen Einzelaktion von Pisano im Mittelfeld durch einen recht gefährlichen Flatterball von Mohammad zur ersten Chance... viel mehr Gefahr kam leider nicht auf.
In der 29. Minute standen viel zu viele Spieler vor dem Gladbacher Tor, als das der Schußversuch der Gäste auch nur im Ansatz gefährlich werden könnte, in der 38. Minute leitete ein Gladbacher Spieler, nachdem er den Ball wirklich elegant passieren ließ, einen Siegener Konter ein, der aber nur eine Ecke hervorbrachte.

Zur Halbzeitpause ging es am "Schlemmer-Mobil" vorbei in Richtung Gegengerade, die aufgrund einer verschlossenen Türe nicht betreten werden konnte. Daher wurde sich am Gästeeingang positioniert um die Anfänge der 2. Halbzeit zu verfolgen. Bei der dortigen Anzeigetafel, die wohl bei Leichtathletikveranstaltungen genutzt wird, funktionierte die Uhr und um 15:00 Uhr ging die Partie weiter.
 
Nachdem die beiden Endergebnisse aus der 2. Bundesliga verkündet waren, wurde das Flutlicht hochgefahren... auf dem Platz gab es nicht viel Erwähnenswertes.
 
In der 52. Minute wurden die Hausherren nach einer Ecke ausgekontert, Siegens Möllering setzte den Heber aufs Tornetz. Interessant war die, erfolglose, Taktik der Gäste einige Ecken mit 2 potentiellen Schützen zu versuchen... keine der heutigen neun Gästeecken war aber wirklick gefährlich.
 
So blieb immerhin etwas Zeit den Gästesupport in einem kurzen Video festzuhalten.



Dann endlich mal wieder eine Torraumszene: in der 72. Minute pfeift der Schiedsrichter nach einem Gewühle im Strafraum Handelfmeter für Mönchengladbach, den Oliver Stang sicher verwandelte, auch wenn Rauhut im Siegener Kasten alles versuchte, um den Schützen nervös zu machen. 1:0! Immerhin kein torloses Spiel heute!
Siegen zeigte sich von dem Rückschlag wenig geschockt und glich drei Minuten später durch Mark Zeh aus. Von linksaußen flach in den Strafraum gespielt konnte sich Zeh die Ecke aussuchen und sicher verwandeln.

Vier Minuten vor dem Abpfiff musste sich Gladbachs Schlußmann nach einem Freistoß noch mal strecken... dann war Schluß. Vielleicht waren meine Erwartungen zu hoch... aber wirklich in Erinnerung bleiben wird mir die Partie nicht, dafür war einfach zu wenig vor den Toren los.

Als "Nostalgiker" hier noch zwei Aufnahmen von der Stelle, wo früher das Bökelbergstadion stand - da es vom Grenzlandstadion nur rund 5 Kilometer mit dem Auto waren, ging es am Rückweg da noch mal vorbei...nicht mehr viel zu erkennen.

 

Aufstellung Borussia Mönchengladbach II:
J. Blaswich, C. Lenz, B. Barg, N. K. Mohammad (46. B. Sezer), M. A. Rodriguez jun. (78. M. Odenthal), S. Michel, C. Zimmermann, L. Kadiata, G. Pisano, K. Holzweiler (57. S. Tobor), O. Stang.
Trainer: Sven Demandt

Aufstellung Sportfreunde Siegen:
K. Rauhut, P. Koronkiewicz, S. Eichmeier, A. Hettich (88. A. Maouel), D. Grebe, M. Zeh, S. Dalman, S. Veselinovic, K. Möllering, R. Weber, T. Tipuric.
Trainer: Michael Boris
 

Torfolge:
1:0 Oliver Stang (72., Handelfmeter)

 1:1 Mark Zeh (75.)

 

Schiedsrichter: Marc Frömel


Verwarnungen:

 67. Min. S. Eichmeier (Siegen, Foulspiel)

 72. Min. K. Rauhut (Siegen)

 90. Min. A. Maouel (Siegen, Foulspiel)

 

Zuschauer: 385 (im Grenzlandstadion in Mönchengladbach-Rheydt)


Chancen:
 3:3 (1:1)
Ecken: 4:9 (1:7)

 

Weitere Ergebnisse des 21. Spieltages (Regionalliga West 2013/14):
1.FC Köln II (11.)
- Bayer 04 Leverkusen II (13.) 2 : 1
Alle weiteren Begegnungen sind für den 1. Februar 2014 vorgesehen. 

Nachtrag:
Die Spielzeit 2013/14 beendete Siegen auf Platz 5, Mönchengladbachs Zweitvertretung hatte 9 Punkte weniger und wurde Siebter.

Zurück

Einen Kommentar schreiben