Bayer 04 Leverkusen - 1.FC Köln (A-Junioren Bundesliga West)

04.11.2012 von Oliver

10. Spieltag A-Junioren Bundesliga West (04. November 2012)
Bayer 04 Leverkusen A-Junioren (4.) - 1.FC Köln A-Junioren (2.)  0:1 (0:1)

Am heutigen Sonntag ging es vor der Landesligapartie zwischen Bergfried Leverkusen und Bad Honnef noch kurz zur A-Jugend von Bayer 04 Leverkusen ins Jugendfußballzentrum Kurtekotten. 
Leverkusen holte aus den letzten 4 Spielen 10 Punkte bei 12:1 Toren - die Gäste aus Köln, aktuell zwei Punkte hinter Tabellenführer Schalke, konnten aus den letzten 4 Spielen 7 Punkte holen und 8:4 Tore erzielen.
Letzte Saison ging Leverkusen mit 3:2 als Sieger vom Platz, 2010/11 gab es ein 7:0 Schützenfest... man durfte also auf Tore hoffen.


In der A-Jugend Bundesliga West, die aus 14 Mannschaften besteht, steigen am Saisonende die drei Letzten ab und der Meister nimmt zusammen mit den Meistern der Staffel Nord/Nordost, Süd/Südwest sowie dem zweitplatzierten Nord/Nordost an der Endrunde um die Deutsche A-Jugend-Meisterschaft teil. Aktueller Titelverteidiger ist der FC Schalke 04.


Die Partie im Jugendfußballzentrum Kurtekotten 
war mit 450 Zuschauern gut besucht. Auf den beiden Nebenplätzen musste sich die Leverkusener U14 mit dem ETB Schwarz-Weiß Essen im Nachwuchs-Cup auseinandersetzten sowie die E-Junioren, die auf Schalkes Nachwuchs traffen - es war also ordentlich was los. 

 
Auf dem Platz passierte in den ersten zehn Minuten nichts, da beide Mannschaften sehr sicher in der Abwehr standen. In der 13. Minute sorgte ein Leverkusener Freistoß, der an Freund und Feind vorbei durch den Strafraum segelte für die erste Torgefahr.

 

Sieben Minuten später sorgten die Gäste für wesentlich mehr Gefahr - nach einem schönen Solo auf der linken Seite fand die Flanke den einschußbereiten Fabio la Monica, der aus kurzer Distanz rechts am Tor vorbeischoß.

 

In der 33. Minute die gleiche Spielsituation nur über die rechte Seite - dieses Mal verhinderte ein Stürmerfoul den erfolgreichen Torabschluß. Zwei Minuten später schaffte es Köln dann durch die Mitte - la Monica konnte im Strafraum den Torhüter überfinden und die verdiente Gästeführung erzielen.

 

In der 39. Minute legten der Leverkusener Wagener und der Kölner Bors eine kleine griechisch-römisch Einlage im Mittelfeld hin - der Schiedsrichter konnet die Situation allerdings schnell beruhigen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff sorgte erneut ein Leverkusener Freistoß für Torgefahr. Die Halbzeitpause wurde dann für einen Positionswechsel genutzt - vorher bekamen wir noch aufgrund des Gesprächs unserer Nachbarn mit, dass wohl ein Kölner Spieler keine Lust mehr auf Schule hat und sich voll und ganz auf den FC Köln konzentrieren will... naja, jedem das Seine. Neben Thomas Brdaric, Carsten Cullmann wurde auch noch Jens Nowotny unter den Zuschauern gesichtet.

Das Spiel wurde leider nicht besser, sondern vor allem härter. Die Hausherren hatten in der 50. Minute durch einen Kopfball eine weitere Chance, danach gab es die ersten Karten für Foulspiele.

 
Leverkusen setzte Köln gewaltig unter Druck, in der 65. Minute scheiterte Hartwig mit einem Kunstschuß von der Strafraumgrenze. Köln setzte auf Konter und den schnellen la Monica, der in der 70. Minute nur knapp vom Leverkusener Torwart geschlagen wurde. Bis kurz vor dem Abpfiff neutralisierten sich dann beide Mannschaften größtenteils im Mittelfeld - Leverkusen sorgte in der 81. Minute noch mal für Torgefahr... mehr passierte nicht. Die erste Halbzeit ging spielerisch an Köln, die zweite gehörte Leverkusen - ein Remis wäre verdient gewesen.

Während wir uns dem kulinarischem Angebot (Currywurst 2,50 €) widmeten, liefen die Kölner aus.

 

Für Leverkusen geht die Saison in Dortmund weiter, Köln hält weiterhin Kontakt zu Tabellenführer Schalke und hat nächsten Sonntag den VfL Bochum zu Gast. Für uns ging es rund 8 Kilometer weiter zum Landesligafussball!
 

Aufstellung Bayer 04 Leverkusen A-Jugend:
O. Schnitzler, M. Cacutalua, D. Engelman, J. Meffert, C. Luitz (63. P. C. Nguendong), S. Bakis, N. Perrey, L. Paqarada, K. Narey (57. M. Clemmensen), J. Jarecki (46. M. Hartwig), M. Wagener.
Trainer: Nils Drube

Aufstellung 1.FC Köln A-Jugend:
D. Mesenhöler, S. Schäfer, A. Wallenborn, S. Yegenoglu, J. Müller, D. Wiebe, A. Budimbu (65. L. Scepanik), Y. Gerhardt, D. M. Bors (85. M. Ban), F. la Monica (89. F. Tuncer), T. Berg (74. C. Oliveira Souza).
Trainer: Manfred Schadt

Torfolge:
 0:1 F. la Monica (35.)


Verwarnungen:

 53. M. Wagener (Leverkusen, Foulspiel)

 59. Y. Gerhardt (Köln, Foulspiel)

 69. A. Wallenborn (Köln, Foulspiel)

 77. J. Müller(Köln, Foulspiel)

 83.M. Cacutalua (Leverkusen, Foulspiel)

 

Zuschauer: 450 (im Jugendfußballzentrum Kurtekotten)

Chancen: 4:3 (2:2)
Ecken: 6:6 (3:2)
 

Weitere Ergebnisse des 10. Spieltages:
SC Rot-Weiß Oberhausen (11.) - FC Schalke 04 (1.) 1 : 5
Rot-Weiss Essen (7.) - SC Preußen Münster (12.) 1 : 0
Borussia Mönchengladbach (4.) - MSV Duisburg (10.) 1 : 1
VfL Bochum (3.) - Borussia Mönchengladbach (4.) 3 : 2
Alemannia Aachen (13.) - Borussia Dortmund (9.) 0 : 5
Arminia Bielefeld (8.) - SC Fortuna Köln (14.) 4 : 3

Nachtrag vom 25. Juni 2013:
Leverkusen erreichte am Saisonende den dritten Tabellenplatz, Köln wurde Fünfter - mit 12 bzw. 16 Punkten Abstand auf Meister Schalke 04. 

Zurück

Einen Kommentar schreiben